E-Mobility

Elektrisch leitende Verbindungen stellen eine neue Herausforderung im Zuge der E-Mobilität dar.

Man unterscheidet zwischen stromführenden Verbindungen und Verbindungen zum Potentialausgleich. ABC Umformtechnik entwickelt technische Lösungen für Verbindungselemente mit Potentialausgleich, um deren lokale elektrischen Übergangswiderstände auch bei lackierten Gegenlagen zu optimieren. Zur Kosten- und Gewichtsreduktion können dadurch bspw. Zusätzliche Masseverbindungen entfallen.

F&E – E-Mobility – Neue elektrifizierte Anforderungen an Schraube und Pruefmethode- 2.2

Neben technischen Lösungen für Verbindungselemente bieten wir eigene Prüfmethoden und Prüfstände an. Mit unserem eigenentwickelten ABC E-Mobility Prüfstand messen wir alle lokalen elektrischen Übergangswiderstände, die Vorspannkraft und das benötigte Anziehdrehmoment der Verbindung während oder nach der Montage. Unser Highlight bei der Prüfung: Für die Messung wird die Schraube nicht gesondert präpariert, wie es bspw. bei Ultraschall- oder DMS Messverfahren der Fall ist. Somit wird eine serienbegleitende zerstörungsfreie Prüfung ermöglicht.

F&E – E-Mobility – Neue elektrifizierte Anforderungen an Schraube und Prüfmethode 3.2