Radverschraubungssysteme

  • Individuell an fahrzeug- und funktionstechnische Anforderungen angepaßte Lösungen
  • Beanspruchungs- und funktionsgerechte Kopfgeometrie mit verschiedensten Kraftangriffen
  • Geringer Verschleiß der Verschraubungswerkzeuge und erhöhter Korrosionsschutz durch bessere Kraftübertragung mit Sechskant-Kraftangriff HEXAPOL® (Aussen- und Innen-Kraftangriff möglich)
  • Dekorative und technisch anmutende Kopfgestaltung bei gleichzeitiger Gewichtsreduzierung mit spezieller Sechskant-Geometrie HEXALITE®
  • Radschrauben mit dekorativer Edelstahlkappe
  • Sicherstellung eines optimalen dynamischen Radfestsitzes durch funktions- und oberflächentechnische Maßnahmen:
    • Oberflächenschutzsysteme mit speziell entwickelten Deckschichten zur Stabilisierung der Reibungszahlen bei höheren Temperaturen
    • 2-teilige Radschrauben (Radschrauben mit unverlierbar befestigter Scheibe aus Stahl oder Al-Legierung)
    • Sonderlösungen mit angepressten oder angewalzten Konturen
    • Radschrauben mit angepasster Gewindesteigung